Die blonde Muschi und ihr Stecher haben sich heute auf einen alten Fabrik-Hof gewagt. Die Bruchbude steht schon seit geraumer zeit leer, und das Päärchen hat sich schon länger vorgenommen dort mal einen geilen Fick zu haben. Heute ist es soweit. Die süße Maus mit den kleinen Titten schiebt sich erstmal zur selbstbefriedigung einen Dildo in die feuchte grotte, will aber kurz darauf auch schon den Schwanz blasen. Genüßlich schiebt sie sich das Teil rein und wird dann im stehen vonhinten gefickt, bis ihr Freund nicht mehr kann und sich zum guten Schluß nochmal die Rute blasen lässt. und zwar so lange bis er der molligen Fickschnitte auf´s hübsche Gesicht und in den devoten Mund spritzt.